Wählen Sie die sprache

triangle-overlay

Beverage Filtration Solutions

BMF für kleine Kapazitäten

Der BMF Compact S ist die ideale Lösung für Craft- und kleine Brauereien mit einem Jahresausstoß von bis zu 100.000 Hektolitern.

BMF-18 Compact S1 – Kapazität 3-6 hl/h
BMF +Flux Compact S4 – Kapazität 30-60 hl/h

Vorteile

  • Konstante & exzellente Bierqualität
  • Bierverluste von unter 1%
  • Robuster, einfacher Prozess
  • Minimaler Wartungsaufwand
  • Automatisierter Prozess 
  • Ohne Kieselgur

Funktionsbeschreibung

Das BMF Compact S Produktprogramm ist speziell konzipiert für Brauereien mit einer Kapazität von 3-60 hl pro Stunde. Die kompakten Biermembranfilter-Systeme bieten einen vollautomatisch ablaufenden Prozess, der jederzeit unterbrochen werden kann. Diese echte Start-Stopp-Filtration ist gerade für Craftbrauer interessant, die eine große Sortenvielfalt produzieren. So lassen sich selbst kleine Chargen mit gleichbleibend  exzellenter Bierqualität und geringsten Bierverlusten realisieren. BMF eignet sich für Biere mit bis zu fünf Millionen Hefezellen pro Milliliter sowie für eine  breite Auswahl an Biertypen. Darunter auch Allmalzbiere, Biere mit Zusatzstoffen, Dunkelbiere, Leicht- und Bitterbiere. 

Schnelle Installation, einfache Integration
Flexibel ist die Biermembranfiltration auch im Hinblick auf ihre Installation und Integration. Die Filtereinheit ist als Stand-alone-Lösung auf einem Edelstahlrahmen vormontiert. Am Einsatzort benötigt werden nur noch die Anschlüsse für Biereingang und Bierausgang sowie für Wasser, Strom, Druckluft und CO2. Ein aufwändiges Kieselgurhandling inklusive Versorgung und Entsorgung entfällt. So kann wertvoller Platz gespart werden.  




Anwendungsbereiche

Die BMF Compact S Produktrange ist ideal auf die Anforderungen von Craft- und kleinen Brauereien mit einer Kapazität von bis zu 60 hl pro Stunde abgestimmt. Zielgruppe sind Brauereien, die klar gefilterte Biere produzieren.  

Die kompakte modulare Bauweise der Skids bietet maximale Funktionalität bei geringstem Platzbedarf. Anschlüsse für Biereingang und Bierausgang, Wasser, entgastes Wasser (falls vorhanden), Strom, Luft und CO2 sind im Lieferumfang enthalten. 



DOWNLOADS

Titel

Flyer
Biermembranfiltration BMF Compact S1-S4
Case Study
Kein Zurück zu Kieselgur - Princen Brauerei, Holland

Download PDF

Flyer
Beer-membrane-filtration_BMF-Compact-S1-S4_Pentair_leaflet_DE
Case Study
Beer-membrane-filtration_BMF-Compact-S1-S4_Princen_Pentair_case-study_DE

HAUPTVORTEILE VON BMF


BMF ist eine gut etablierte Lösung für Brauer weltweit. Mehr als 100 BMF-Systeme von Pentair sind bereits in Betrieb. Über 100 Millionen Hektoliter Bier werden bereits jährlich mit BMF gefiltert. 

Die Verwendung von Membranen bietet wesentliche Vorteile gegenüber Kieselgur. Durch die spezielle Porengröße und -verteilung in den Membranen  gelangen erheblich weniger Hefezellen und bierschädliche Bakterien in das Bier. Ergebnis sind eine bessere Produkthaltbarkeit und Geschmacksstabilität. Auch der problematische Eiseneintrag, der oxidative Prozesse beschleunigt und den Biergeschmack in Folge negativ beeinflussen kann, ist mit BMF kein Thema mehr. Die Bierqualität ist exzellent und ohne Schwankungen gleichbleibend hoch. 

Niedrig ist dagegen der mit BMF verbundene Arbeitsaufwand. Der robuste und vollautomatische Filtrationsprozess reduziert manuelle Arbeiten auf ein Minimum. Und da kein Kieselgurhandling und keine Kieselgurentsorgung mehr nötig ist, reduziert sich die Menge an Feststoffabfällen Ihrer Brauerei erheblich. 

Ähnliche Fälle

Princen Brauerei, Holland

Kein Zurück zu Kieselgur