Wählen Sie die sprache

PENTAIR MACHT DEN NÄCHSTEN SCHRITT BEI DER BIERMEMBRANFILTRATION

Seit Mai 2019 ist bei der Einbecker Brauerei ein Pentair Biermembranfilter der neuen Generation in Betrieb. Die komplette Filterlinie inklusive Stabilisierung, Blending und Karbonisierung hat eine Leistung von 150 hl/h ohne Ausfallzeiten. Das Design basiert auf jahrelanger Erfahrung, die zu einer intelligenten Steuerung der drei einzelnen „S4-Einheiten“ führt. Diese Einheiten können unabhängig voneinander filtern und reinigen, was das System zu einem vorausschauenden und selbstständigen Filter macht. Eine übergeordnete Steuerung entscheidet, welche Einheit mit welchem Durchfluss laufen muss und welche Einheit gereinigt werden kann.

Die Hauptvorteile für den Brauer sind ein besser vorhersehbarer Ausstoß in Bezug auf Schwankungen der Rohstoffqualität, die Möglichkeit, kleine Chargen von Spezialbieren auf einem Skid ohne hohe Bierverluste zu filtern und geringere Investitionen in Hardware aufgrund kleinerer Einlass- und Auslassleitungen im Keller.

Die eingesetzte Hohlfasermembrantechnologie hat mehrere Vorteile gegenüber dem Einsatz von Kieselgurfiltern. Der Alterungsprozess vom Bier wird stark reduziert und die Bierqualität insgesamt konstanter. Außerdem ist die Verwendung von Membranen nachhaltiger und umweltfreundlicher.

Pentair und die Brauerei Einbecker haben sich in diesem einzigartigen Projekt gefunden. In enger und fruchtbarer Zusammenarbeit entstand ein neues Konzept, das beide Seiten weiterbringt. Christoph Benseler von Einbecker findet: „Dieses neue BMF-Konzept von Pentair hat viele Vorteile für unseren Betrieb in Bezug auf eine garantierte Leistung, reduzierte Kosten und Umweltfreundlichkeit. Vor allem die Tatsache, dass es keine Ausfallzeiten gibt, macht es sehr attraktiv.“


Pentair logo

As part of its separation into a new pure play water company, a new Pentair website has launched. Please visit the new Pentair.com to learn more about our exciting new company and your favorite brands!