Wählen Sie die sprache

DAS ETHANOL-RÜCKGEWINNUNGSSYSTEM VON HAFFMANS

Unabhängig davon, ob das Ziel darin besteht, den Ethanolverlust zu minimieren oder die Ethanolemissionen (VOC) zu reduzieren, kann ein spezielles Ethanol-Rückgewinnungssystem (ERS) bis zu 95 % des in entlüftetem Rohfermentationsgas mitgeführten Ethanols extrahieren. Außerdem kann das ERS das eingefangene Ethanol auf bis zu 12 % v/v konzentrieren, wodurch es möglich ist, dies dem Gaswäscher der Destillation zuzuführen.


WARUM GERADE HAFFMANS?
Unsere maßgeschneiderte Lösung ist individuell auf die spezifischen Anforderungen Ihrer Produktionsstätte zugeschnitten. Unser internes Projektmanagement und unsere Ingenieure vor Ort arbeiten eng mit Ihrem Team zusammen, um sicherzustellen, dass Ihr Projekt reibungslos verläuft. Und vor allem sind wir für Sie da, wenn Ihr System betriebsbereit ist: globale Service-Hubs und dedizierter technischer Support – wir finden immer eine Lösung, um Ihr System betriebsbereit zu halten!


HERAUSFORDERUNG
Traditionell wird Frischwasser verwendet, um Ethanol aus (Fermentations-) Abgas/aus Fermentern zu waschen. Um die Ethanolverluste zu verringern, wird dieses Waschwasser zu vorgelagerten Prozessen wie den Fermentern zurückgepumpt. Dieser Prozess des Recycling von Waschwasser führt zu

  • niedriger Ethanolkonzentration im Gaswäscherboden 
  • hohem Wasserverbrauch 
  • hohem Ethanolverlust und 
  • einer möglichen Kontamination vorgelagerter Prozesse.

LÖSUNG
Das Ethanol-Rückgewinnungssystem (ERS) von Haffmans entfernt Ethanol und Wasserdampf, die im Fermentationsgas enthalten sind.


KUNDENVORTEILE

  • EtOH-Konzentration von bis zu 12% v/v (abhängig von den Gaseinlassbedingungen), so dass EtOH-reiches Wasser direkt der Destillation zurückgeführt werden kann, wodurch zusätzliche Einnahmen erzielt werden
  • Wasserrückgewinnung
    - Das ERS-System gewinnt nicht nur EtOH zurück, sondern auch große Mengen Wasser aus dem Fermentationsgas. Das zurückgewonnene Wasser wird zum Waschen des einströmenden Gases verwendet

  • Reduzierter Frischwasserverbrauch
    - Viele Produktionsstätten müssen (lokale) Wasserverbrauchsbeschränkungen einhalten. Daher kann jede Wassereinsparung für eine zusätzliche (Maische-) Produktion verwendet werden, die zu mehr Fermentation, Ethanolproduktion und damit zu zusätzlichen Einnahmen führt.
  • Fermenter können optimal arbeiten.
    - Keine Gefahr, dass Fermenter durch recyceltes Waschwasser kontaminiert werden.

WER KANN VON ETHANOL-RÜCKGEWINNUNG PROFITIEREN?

  • Bioethanolhersteller
  • Brennereien
  • Brauereien
  • Weingüter (Ethanolwäsche)
  • Cider-Produzenten

DOWNLOADS

TITEL

Broschüre
Haffmans Ethanol-Rückgewinnungsanlage (englisch)

DOWNLOAD PDF

Broschüre
Ethanol-Rückgewinnungsanlage - ERS | Haffmans - Broschüre (englisch)
Pentair logo

As part of its separation into a new pure play water company, a new Pentair website has launched. Please visit the new Pentair.com to learn more about our exciting new company and your favorite brands!